Romfahrt des Q12 Lateinkurses

Am 02.10. traten die Lateiner der Q12 zusammen mit Herrn Stäbler und Frau Mölter ihre zuvor sorgfältig geplante Reise nach Rom an. Nach einer nächtlichen Zugfahrt ging es am ersten Tag bereits nach Ostia Antica und anschließend zu den Katakombenanlagen an der Via Appia. Während der zweite Tag für die Vatikanstadt reserviert war, bedeutete der Samstag durch den Besuch des Kolosseums und des Forum Romanums eine Reise zu den alten Römern. Am Abend konnte man die gelungene Fahrt auf der Dachterasse des Klosters mit einem weiten Blick über die ganze Stadt, inklusive eines herrlichen Sonnenuntergangs, ausklingen lassen, bevor am Sonntag leider schon die Rückfahrt anstand.