Sie haben es wieder geschafft! …1. Platz und 2. Platz im Planspiel Börse 2021

Siegerehrung 2021 (v.l.n.r.) : Schulleiter Michael Beer, Ferdinand Hübner, Pepe Hieble, Andrea Vellante (betreuende Lehrkraft)

„Und nächstes Jahr setzen wir auf Nachhaltigkeit!“ verkündeten Pepe Hieble und Vincent Monschein (Gewinner der Depotgesamtwertung der letztjährigen Spielrunde) gleich nach der Siegerehrung im Sparkassenhochhaus im vergangenen Jahr.
Gesagt, getan: Die strikt verfolgte Nachhaltigkeits-Strategie zahlte sich für die beiden Schüler aus der Q11 voll aus und führte ihr Team „Die WhatApp Gruppe“ in diesem Jahr auf den 1. Platz der Nachhaltigkeitswertung.
Auch der 2. Platz in der Depotgesamtwertung ging heuer an zwei „alte Hasen“, nämlich die Fünftplatzierten des Vorjahres, Kilian Wunderlich (Q12) und Ferdinand Hübner (Q11).
Die beiden Schüler konnten durch geschickte Käufe und Verkäufe von Aktien ihr fiktives Startkapital von 50.000 € auf 59.534,43 € steigern und sich so gegen die 196 teilnehmenden Teams aus verschiedenen Schulen durchsetzen.
Normalerweise würden diese Erfolge bei der alljährlichen Siegerehrung über den Dächern Rosenheims gefeiert. Leider hat uns da aber die Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht. Deshalb wurden in diesem Jahr die von den Siegerteams errungenen Preise (Geldpreise in Höhe von 200 € bzw. 300 € sowie Sachpreise und Urkunden der Sparkasse Rosenheim-Bad Aibling) ganz corona-konform auf dem Pausenhof des GBA an die stolzen Gewinner übergeben.
Und nächstes Jahr …. gelingt der „Hattrick“!?