Startschuss für die Europaklasse

„Bonjour”, „Buongiorno”, „Bom Dia”, „Jo napot”, „Merhaba” und „Servus” hieß es am Donnerstag, dem 10.10.2019 für die erste Europaklasse am Gymnasium Bad Aibling, die per Videoschaltung eine Delegation des Erasmus Plus-Projekts „Europe on Air“ unter der Leitung von Frau Ramolla im ungarischen Kecskemet begrüßen durfte. Als musikalischer Gruß wurde die Europahymne gesungen. Aufmerksam verfolgten die Schülerinnen und Schüler der 5b unterstützt von Frau Riess-Pfäffel, Frau Tutert, Frau Pfleghard und Frau Riedl im Anschluss die Beiträge der Delegationen aus Frankreich, Ungarn, der Türkei und Portugal, bevor sie von den Koordinatoren und Herrn Beer, der die Gruppe nach Ungarn begleitet hatte, zum Start der Europaklasse beglückwünscht wurden.